Mittwoch, 27. April 2016

Releaseparty " Salome Joell " Protagonisten Vorstellung


Um euch ein Bild zu meinen Charakteren zu geben, habe ich einige Testleser nach Schauspielern oder Prominenten gefragt, die sie an meine Charaktere erinnern. Danach kommt einen kurze Beschreibung und ihr erhaltet noch mehr Einblicke. Viel Spaß! <3

Für Esra wurden mir zwei Frauen vorgeschlagen und ich finde beide passend!

 
Mila Kundis


Eva Green





 

Erscheinungsbild:
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun mit grünen Tupfern darin
Statur: schlank, athletisch
Körperhaltung: aufrecht, anmutig, selbstsicher
Gesichtszüge: ernst, markant
Gabe/Berufung: Magie, das Heilen, der Schwertkampf

Esra:
Die schlimmsten Dinge, die mir in meinem Leben geschehen sind? Der Tod meines Vaters, der Tod meiner Mutter, der Tod meines Geliebten und der Verlust meiner Magie. Ich würde alles dafür tun, um diese Dinge ungeschehen zu machen. Nun ja, fast alles. Meine Tochter würde ich um nichts auf der Welt hergeben! Sie ist mein Fels in der Brandung und wofür es sich lohnt zu leben. Für sie würde ich nicht nur kämpfen, sondern töten oder mein eigenes Leben geben. Sie ist mein Ein und Alles.

Auch wenn ich so viel verloren habe, mag ich mein Leben. Ich weiß, dass es nicht recht ist, eine rein körperliche Beziehung zu einem Mann zu haben. Doch ich achte ihn als Freund und er gibt mir Halt. Er weiß, dass ich ihn nicht liebe und akzeptiert es.
Könnte ich es, ich würde es lassen. Doch ich bin nur ein Mensch. Eine Frau. Und jeder Mensch braucht jemanden, den er spüren kann. Also spüre ich. Heiraten kann ich ihn jedoch niemals. Dazu liebe ich Jasani noch immer zu sehr. Er ist der einzige Mann, den ich jemals lieben werde.

Jasani hat mir das Kämpfen beigebracht. Er hat mir den Wald gezeigt. Er war immer für mich da und hat all meine Geheimnisse gewahrt.
Und abgesehen von seiner Gegenwart vermisse ich am meisten die Übungskämpfe mit ihm. Das Schwert ist ein Teil von mir, auch wenn ich es lange nicht in den Händen gehalten habe. Doch es ist etwas, was Jasani mir in jeder Hinsicht geschenkt hat. Den Umgang mit dem Schwert, das Schwert selbst. Ohne ihn wäre ich heute nicht, wer ich bin.

Meine Mutter hat mir das Heilen beigebracht. Durch sie bin ich auch ohne Magie eine gute Heilerin und rette damit vielen Menschen das Leben. Auch diesen Teil von mir möchte ich nicht missen.

Auch für Jasani gibt es zwei Anwärter. Beide Männer haben auf ihre Weise etwas. Für mich ist er eine Mischung aus beiden. Die Gesichtszüge von Orlando, mit der Ernsthaftigkeit von Chris. Wobei Jasani eindeutig Orlandos Augen hat!



Chris Hemsworth







Orlando Bloom


Erscheinungsbild:
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: bernsteinfarben
Statur: schlank, athletisch, muskulös, durchtrainiert
Körperhaltung: aufrecht, selbstsicher, ein Anführer
Gesichtszüge: ernst, markant
Gabe/Berufung: Magie, bezogen auf den Wald und die Tiere. Der Schwertkampf. Der geborene Anführer


Jasani:

Die schlimmsten Dinge, die mir in meinem Leben geschehen sind, sind der Tod meiner Mutter und der Tod meiner Geliebten. Es gibt nichts Schlimmeres. Dass ich es nicht verhindern konnte, quält mich noch heute. Nach wie vor erwache ich schweißgebadet aus Albträumen und wünsche mir nichts sehnlicher, als sie bei mir zu wissen. Sie zu necken, mit ihr zu kämpfen, sie um mich zu haben. Ohne sie fehlt etwas in meinem Leben.

Dennoch habe ich mir etwas aufgebaut, das meinem Leben einen Sinn gibt. Ich habe Freunde, für die es sich zu kämpfen lohnt, und ich habe ein Ziel. Ich werde Resar in eine bessere Zukunft führen, den König stürzen und für mehr Gerechtigkeit für das Volk sorgen.
Magier sind den Nichtmagiern nicht übergestellt. Männer nicht den Frauen. Schon immer habe ich an dem Gesetz, dass Frauen keine Magie wirken dürfen, gezweifelt. Seit ich den Grund für dieses Gesetz kenne, verachte ich den König. Ohne ihn würde es den Menschen so viel besser gehen.

Meine Magie ist mir bei meinem Plan eine große Hilfe. Nicht nur, dass ich sie im Kampf nutzen kann. Sie bietet mir und meinen Leuten Sicherheit. Durch sie habe ich einen Ort gefunden, an dem wir leben können, ohne dem König ausgeliefert zu sein.

Reyja war für mich die Einzige, bei der ich nicht gezögert habe. Willow Shields verkörpert sie wie keine andere. Warum kann ich euch nicht sagen, doch so sieht Reyja in meinen Vorstellungen aus.

Willow Shields



Erscheinungsbild:
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Statur: schlank, groß für ihr Alter
Körperhaltung: aufrecht, selbstsicher
Gesichtszüge: freundlich, weich
Gabe/Berufung: das Heilen


Reyja:

Die schlimmsten Dinge, die mir in meinem Leben geschehen sind? Ich bin erst dreizehn Sommer alt. So viele schlimme Dinge sind mir noch nicht geschehen. Doch dass mein Vater vor meiner Geburt gestorben ist, macht mich traurig. Ma redet nicht gern über ihn. Oder über ihre Vergangenheit. Doch wenn ich sie nach ihm frage, sehe ich die Trauer in ihren Augen. Sie hat ihn sehr geliebt.

Und ich liebe meine Ma. Sie bringt mir nicht nur das Heilen bei, sie hat mir auch Lesen, Schreiben und Rechnen beigebracht. Wann immer sie neue Bücher findet, kauft sie sie, damit ich etwas zu lesen habe. Sie nimmt mich mit an den Waldrand und erklärt mir die Welt. Das machen nicht alle Eltern, viele haben zu viel mit der Arbeit auf der Farm zu tun. Viele Kinder müssen schon früh viel helfen. Natürlich helfe ich auch daheim, doch es fühlt sich anders an. Ich mache etwas, das ich machen möchte. Ich lerne das Heilen.

Seit kurzem trage ich ein Geheimnis mit mir. Ich darf mit niemandem darüber reden und werde es auch nicht tun. Dennoch habe ich Angst davor.


Haron wiederum fiel mir schwer zuzuordnen. Bis jemand auf Aragon gekommen ist. Natürlich heißt der Schauspieler nicht Aragon, doch in Herr der Ringe sieht Viggo Peter Mortensen so aus, wie ich mir Haron vorstelle. Nur, dass Haron kürzere Haare hat.

Viggo Peter Mortensen



Erscheinungsbild:
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkel
Statur: schlank, , muskulös, durchtrainiert
Körperhaltung: aufrecht, selbstsicher, ein Anführer
Gesichtszüge: ernst, markant, hart
Gabe/Berufung: Dorfsprecher


Haron:
Das Schlimmste, das mir in meinem Leben geschehen ist? Der Verlust meiner Eltern. Doch das ist lange her und ich kann damit leben.

Derzeit beschäftigen mich zwei Dinge. Eine Frau und die Ungerechtigkeit in Resar.

Die Frau, die ich zu lieben glaube, ist Asari. Sie ist stark und selbstbewusst. Ich habe nie zuvor eine Frau wie sie gesehen und ich respektiere sie nicht nur, ich achte sie in allen Dingen. Dass sie sich mit mir abgibt, bedeutet mir sehr viel. Es ist nicht nur ihr Körper oder ihre Leidenschaft, die mich fasziniert. Es ist die Art, wie sie Dinge angeht. Wie sie mit den Menschen umgeht. Und wie sie sich von niemandem etwas sagen lässt. Damit stößt sie vor allem bei den Männern an, dennoch respektieren und achten sie die meisten. Sie ist etwas ganz Besonderes und wenn es mir gelingt, sie zu überzeugen, werde ich sie eines Tages heiraten.

Was die Ungerechtigkeit in Resar angeht, so bin ich gewillt, für mehr Gerechtigkeit zu kämpfen. Mein Plan ist ein Hinterhalt gegen den König, der im Geheimen geplant wird. Der König ist ein Tyrann, ein Mensch, der kein Land regieren sollte. Er sorgt nicht für sein Volk, sondern verdonnert es zum Untergang. Es muss jemand anderes auf den Thron. Jemand, der gerecht und gütig ist. Ich selbst strebe den Thron nicht an, doch ich möchte in einem Land leben, in dem man keine Angst vor den Soldaten oder Magiern haben muss. In einem Land, in dem Dörfer nicht einfach abgebrannt werden, weil die Bewohner nicht genug Geld für die Abgaben haben.


In welchem Zusammenhang wer zu wem steht, werde ich hier nicht verraten. Denn ich werde in meinem Buch nicht auf den ersten Seiten alle Zusammenhänge aufdecken und möchte nicht spoilern. Doch auf diese vier habe ich mein Hauptaugenmerk gelegt. Sie sind die Protagonisten der Reihe Esra und Jasani.


 Gewinnspiel





Gewinnt ein Goodiepaket 
 

- Liked die Autoren Seite https://www.facebook.com/Salom%C3%A9-Joell-1098114316900232/?fref=ts
 
- Likt meine Facebookseite
  https://www.facebook.com/phinchensfantasyworld

  - Likt das Gewinnspiel und hinterlasst einen Kommentar unter dem Gewinnspiel

-  Um eure Chancen zu erhöhe und zwei mal in den Lostopf zu hüpfen, hinterlasst einen Kommentar unter dem Gewinnspiel auf meinem Blog
http://phinchensfantasyroom.blogspot.de/

-Darf gerne geteilt werden ;)

- Werdet Follower auf meinem Blog und sichert euch  Losnummer 3

  -Wer darf teilnehmen? Minderjährige nur mit Erlaubnis der Eltern, nur Teilnehmer aus Deutschland, nur ein Mitglied pro Familie / Haushalt.
- Die Gewinner werden ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, namentlich auf meinem Blog und meiner Facebookseite genannt zu werden.
- Die Verlosung endet am 30.4.16 um 20 Uhr

- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an die Autorin oder den Verlag weitergegeben werden darf.
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- Meldet sich der Gewinner auf meine Nachricht innerhalb von 3Tagen nicht, wird neu ausgelost.
- Dieses
Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook
Viel Glück
 
 
 
Bücher
 
Band 1
 

 Band 2


 
 
Band 3
 
 
Salome Joell s Facebookseite:
 
Homepage:
 
Facebook Gruppe zur Releaseparty:
Mit weitern Aktionen und Gewinnspielen
                                             Hier Klicken

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Beitrag da versuche ich gerne mein Glück

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Beitrag da versuche ich gerne mein Glück

    AntwortenLöschen
  3. Toller Beitrag, danke dafür
    Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den tollen Beitrag war super
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den tollen Beitrag war super
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Da es vom Handy aus nicht ging *mecker*...

    toller Beitrag <3 Danke liebes Phinchen <3

    Und liebe Salomé da hast du dir schöne Schauspieler ausgesucht UND die Verschmelzung von Orlando und Chris stell ich mir mehr als HOT vor !!! Ich will ihn <3 und ich liebe Jasani ja eh *schmacht* :)

    Mit diesem Traumbild vor den Augen hüpfe ich nun in mein Bett _)

    Liebe Grüße

    Ricky

    AntwortenLöschen