Montag, 19. Juni 2017

Claudias Rezi zu " Deadly Love " von Cleo Lavalle


Wenn ein neues Buch von Cleo Lavalle erscheint, braucht man nur eins, um glücklich zu sein ......., nämlich gaaaanz viel Zeit zum Lesen.......!!!
Ich habe mich so sehr darauf gefreut und war total gespannt, womit mich die Autorin diesmal verzaubern würde.
Das Cover ist ja schon mal der Hingucker schlechthin.
Es wirkt auf mich in erster Linie geheimnisvoll und hat etwas sehr Anziehendes und Magisches.
Man fragt sich direkt, was diese Frau in diesem Moment wohl erlebt.
Es könnte sowohl ein erotisches Erlebnis voller Hingabe sein, als auch eine Gefahrensituation, der sie zu entfliehen versucht. Es lädt also absolut dazu ein, direkt in die Geschichte einzutauchen, um etwas über die Hintergründe dieses Covers zu erfahren.
Und nachdem man dann den neugierig machenden Klappentext gelesen hat, gibt es ohnehin kein Halten mehr.......!!!
Nun habe ich das Buch schon wieder viel zu schnell ausgelesen und was zurückbleibt, ist ein absolutes Woooow-Gefühl.
Ich bin immer noch ganz überwältigt von all den Emotionen, die von mir Besitz ergriffen haben.
Wie immer ist es Cleo Lavalle durch ihren mitreißenden Schreibstil und der authentischen Zeichnung der einzelnen Charaktere gelungen, dass die Worte beim Lesen augenblicklich verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen.
Caro hat sich direkt in mein Herz geschlichen und es stellte sich eine tiefe Verbundenheit ein, weil ich ihre Gedanken und Gefühle in den einzelnen Situationen so gut nachvollziehen konnte.
Klasse finde ich auch, wie es der Autorin in diesem Buch gelungen ist, unterschiedliche Genres miteinander zu verknüpfen. Es ist auf der einen Seite ein Krimi, der so spannend und fesselnd geschrieben ist, dass ich während des Lesens mehrfach eine Gänsehaut bekam und mich immer wieder gefragt habe, wie die Geschichte wohl ausgehen mag........... Selten hat mir ein Buch so viele Momente beschert, in denen mir der Atem stockte, wie dieses.
Nervenkitzel pur .......!!!!
Und was ich besonders toll finde ...... die Handlung ist an keiner Stelle vorhersehbar .
Auf der anderen Seite ist es aber auch eine wunderschöne Liebesgeschichte,
die in gewohnter Cleo - Manier, voller Emotionen steckt. Man wird sozusagen, wie durch ein magisches Band in die Achterbahn der Gefühle gezogen und begibt sich so lange auf eine Berg- und Talfahrt, bis man die letzten Zeilen gelesen hat . Als klasse I-Tüpfelchen hat die Autorin noch einige prickelnde, erotische Szenen mit einfließen lassen, die der ganzen Handlung noch mehr Würze verleihen.
Auch diese heben sich deutlich von dem "bisher Gelesenen" ab. Lasst euch überraschen.......!!!
Nur so viel ......wir werden entführt........., entführt in eine geheimnisvolle, dunkle Welt.....in der .......na, lest selbst .
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich würde, hätte ich die Möglichkeit, mehr als 5 Sterne vergeben . Vielen Dank, liebe Cleo Lavalle für diese emotionalen, prickelnden und spannenden Lesestunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen